Ein Moment im Leben - Free Template by www.temblo.com
www.temblo.com ling-design

Jetzt ist es sicher zu spät. Wieder zu spät. Bei der nächsten Gelegenheit denke ich bestimmt: jetzt ist es zu spät.
 

Es wird aber nicht zu spät sein. es ist ein anderer Grund, warum ich dann nichts sagen werde.

Ich war bei Gertrud. Und diesmal war es gut. Während ich auf dem Weg zu ihr war, kam sie mir mit dem Auto entgegen. Aber ich habe sie nicht erkannt. 

Später saßen wir gemütlich im Wohnzimmer beisammen. Ich habe in Erinnerung, so sagte ich, dass immer ihr es wart, die zum Neujahrwünschen gekommen sind. Ja, antwortete sie, als der Vater noch lebte. DAS war also der Grund! Und seit er gestorben ist, erst seitdem, sagt sie immer wieder: kommt doch auch mal vorbei. Und ich bin es nicht gewöhnt.

Gehst du mit, hatte ich vorher den Ga gefragt, und er hat sich gewunden und in seinen Bart hineingemurmelt. Na gut, antwortete ich für ihn, du hattest ja schon ZWEI Anrufe, das zählt auch .

2.1.08 00:35
 
Letzte Einträge: Frühling, Ärztliche Hilfe